Tag 8 – 18.07.2016

Der Tag heute ist relativ entspannt gewesen. Etwas später bin ich aufgestanden, da ich das Wochenende doch schon ein bisschen länger unterwegs gewesen bin. Den Schlaf musste ich wohl erst mal nachholen. Allerdings habe ich es mir nicht nehmen lassen, dann am Morgen noch die 5 km zu laufen. Hunger hatte ich am Morgen bis 15:00 Uhr eigentlich gar nicht. Viel Bauchspeck habe ich nur gegessen, weil dieser eigentlich gestern schon abgelaufen war.

Nach dem Krafttraining und den 5 km, musste ich allerdings doch mal kurz einen Mittagsschlaf einlegen. Der Körper konnte hier wieder regenerieren und damit hatte ich wieder sehr viel Energie bei den Intervallen. Diese waren heute deutlich schneller als die letzten Intervalle, die wir in dem Tempo auch gerade mal ein bis zweimal so durchgehalten haben. Beim anschließenden 5 km auslaufen konnten die beiden Jungs spüren, dass sie zu wenig Flüssigkeit zu sich genommen haben. Generell habe ich allerdings auch sehr wenig getrunken. Energie hatte ich bei den 5 km jedoch noch genug. Kurz nach den Intervallen habe ich noch ein bisschen EAA Pulver getrunken.

Das Abendessen bestand dann aus einer Kalbsleber um alle Vitamine wieder voll aufzuladen. Die Nährwerte und Bilder findet ihr unten im Anhang. Die kalte Dusche direkt nach jedem Training, gibt einen spürbaren Energieschub und werde ich in den nächsten Tagen definitiv beibehalten. Auch das kühlende Tonikum am Abend, entspannt die Muskulatur doch schon extrem. Eine Runde barfuß laufen werde ich ab ca. 22:00 Uhr Auch noch einlegen. Da ich am Abend noch einige Sachen zu arbeiten habe, werde ich gegen 0:00 Uhr ins Bett gehen.

Meine Ernährung besteht wie ihr seht nicht aus 100 % nur Fleisch, sondern auch ein wenig Öl und ein bisschen Soße zum Fleisch. Dabei suche ich mir jedoch immer eine Soße aus, die relativ wenig Kohlenhydrate enthält. Dabei empfiehlt es sich meistens auf Senf oder Ähnliches zurückzugreifen.

Tagesablauf heute

10.30: Aufwachen, ja lange geschlafen, war aber nötig nach dem Wochenende ;). HRV Messung 2x Messung war leider mit vielen Artefakten

11.00: Arbeiten und dabei 5-10g MCT ÖL und 1 TL Kokosöl

12.30: Krafttraining mit Bankdrücken, Curls, Trizepsdrücken und Schulterdrücken. Jeweils 50 Gesamtwiederholungen mit 15s Arbeitssatz und 30s Pause.

13.30: Direkt nach dem Krafttraining 15g EEA Pulver

13.40: 5km Locker laufen bei 23.22 (4:40min/km)

14.05: Eiskalte Dusche direkt nach dem Lauf. Extrem gutes Gefühl danach, naja nicht während der kalten Dusche 😉 Danach etwas Salz und Wasser.

14.45: 400g Bauchspeck gegessen, gestern abgelaufen 🙂 Dazu ca. 20g der Steaksoße.

15.00: Wieder Arbeiten

16:00: bis 17 Uhr kleinen Mittagsschlaf.

17:00: Barfußlauf zum Einkaufen

18:00: Training mit 5x400m in 63,87 / 60,79 / 63,32 / 63,44 / 64,20. Direkt danach vor dem Auslaufen 10-15g EAA Pulver.

19:00: Anschließend 5km locker Auslaufen mit 5×30 + 10 Liegestütze unterwegs.

20:00: Eiskalte Dusche und stark kühlendes Sport-Tonikum auf die Beine. 200g Kalbsleber + Salz + viel Wasser

22:00: 30 Minuten barfuß laufen