Rinderfett auslassen / Rindercrunsh

Nach längerer Pause wegen eines Carnivor-Experimentes meinerseits kommt jetzt mal wieder ein Rezept. Natürlich Carnivor. Rinderfett ist super zum Braten und sehr einfach herzustellen. Als Nebenprodukt kommt noch ein Snack dabei raus.

Zutaten :

  • Rinderfettgewebe, Menge beliebig. Bio wäre gut ( keine Schadstoffe eingelagert ) und ist nicht teuer.

Zubereitung :

Rinderfettgewebe kleinschneiden und in einen Topf geben. Erst auf niedriger Hitze bringen und warten, bis das Fett anfängt auszutreten. Dann die Temperatur stark erhöhen. Öfter mal umrühren. Wenn quasi alles Fett ausgetreten ist, das heiße Fett durch ein Sieb abfüllen. Die Reste in Sieb nicht wegwerfen. Ist quasi frittiertes Rind und schmeckt echt gut. Evtl. noch mit etwas Salz würzen.

Das ausgelassene Rinderfett kann sehr hoch erhitzt werden und eignet sich zum Braten und frittieren. Bei Raumtemperatur wird das Fett relativ fest. Viel Spaß damit.