Nahrungsmittel unter der Lupe

In nächster Zeit werde ich viele verschiedene Lebensmittel vorstellen, wobei ich die wichtigsten Eigenschaften hervorheben möchte. Heute starte ich mit ein paar Eiern. 🥚
Da aus einem Ei ein vollständiges Lebewesen entsteht, müssen alle Nährstoffe enthalten sein, die ein Lebewesen benötigt. Somit bilden Eier wohl das vollwertige Nahrungsmittel überhaupt, welches in verschiedenen Varianten zubereitet werden kann.
Das Protein aus dem Ei kann vom Körper schnell verarbeitet und aufgenommen werden. Deshalb eignet es sich wunderbar, um nach dem Krafttraining die Proteinsynthese anzuregen. Weiterhin bieten Eier sehr viele verschiedene Nährstoffe, die vor allem im Eigelb vorkommen. Deshalb ist es ratsam das Ei komplett zu konsumieren und nicht nur das Eiweiß.
Besonders B Vitamine, Vitamin A und ein super Fettsäureverhältnis runden das Ei ab. Auch für Vegetarier bietet das Ei eine wunderbare Quelle für Vitamin B12 und andere kritische Nährstoffe, die bei Fleisch vorkommen.
Alleine 15 Eier, also ca. 1200 kcal würden reichen um den Tagesbedarf an Proteinen und Nährstoffen fast komplett zu decken. Eier können ebenfalls eine Quelle von Vitamin D und Omega drei darstellen.
Allerdings sollte bei der Quelle auf frei laufende Hühner und Bio Qualität geachtet werden. Bio bedeutet jedoch nicht, dass die Tiere wirklich Auslauf haben. Hier lohnt es sich bei Google nach einem Direkthof zu suchen, der Hühner im Freien hält. Meistens kosten die Eier zwischen 20 und 0,40 € und bieten ein günstigeres Nährstoffverhältnis, da die Tiere im freien Picken und auch Erde, Würmer und andere Nahrung zu sich nehmen. 🐓

Eier können in der Regel auch roh konsumiert werden. Allerdings sollte dann zumindest das Eigelb mit konsumiert werden, da im Eiweiß hemmende Stoffe enthalten sein können. Perfekt wäre ein festes Eiweiß mit einem flüssigen Eigelb.

Über das Cholesterin braucht ihr euch keine Sorgen zu machen. Das habe ich in Videos behandelt. 😎