Podcast 001 01.08.16 – Wochenrückblick – Krafttraining, Marathontraining

 

Woche 2 Zusammenfassung:

  • Neuer Rekord Bankdrücken mit 97kg
  • HRV Messsung geändert auf sitzend und 3 Minuten (1 Minute würde auch reichen)
  • Konzentration im Krafttraining auf „full range of motion“, mehr Übungsvariationen für einen Muskel, 2 Trainingseinheiten am Tag, Volumen und Konzentration auf den aktiven Muskel
  • Trainingsplan zusammengeschrieben, wird noch bearbeitet. Wiederholungsbereiche 1-5 und 15-20 abwechselnd um unterschiedliche Muskelfasertypen und Systeme im Muskel anzusprechen.
  • 200m Intervalltraining war anstrengender als 400m. Ich war richtig fertig am Dienstag. Mit Erholungsmaßnahmen, wie kalte Dusche und Atemübungen konnte ich mich schnell wieder regenerieren. (HRV Messung).
  • Immer sehr lange ausgeschlafen. Der Körper braucht die Regeneration und Muskelkater war immer vorhanden.
  • Auf den 17km habe ich auch einige Sprints mit eingebaut. Lauf ging aber super. Podcast mit Kältetherapie angehört. Regeneration ist zwar besser, allerdings keine bessere Muskelanpassung.
  • Die Woche etwas Schokoladensüchtig.
  • Mealtiming in Bezug auf die Proteinsynthese zusammengeschrieben und angewendet. Alle 3-5 Stunden EAA Pulver oder Mahlzeit mit mindestens 20-30g Protein und hohen Leucin Anteil. Mehr Leucin erhöht nicht mehr die Syntheserate.
  • Unterschied EAA und BCAA
  • Wochenende war etwas chaotisch. Innere Uhr etwas aus dem Rythmus gekommen und sehr müde gewesen. Aber noch hart trainiert am Samstag und Sonntag einen langen lauf